Sportin’ Life

Freunde des gepflegten Abhängens,

nachdem ich das Wochenende mit Urban Sports verbracht habe, steht mein Entschluss fest: ich werde dieses Jahr wieder am Stuttgarter Zeitung-Lauf teilnehmen! Nachdem ich letztes Jahr mit dem Laufen angefangen habe -und zunächst ziemlich aussichtslos meinen Mitläufer hinterher gehechelt bin- fühle ich mich dieses Jahr bereit für die 10 km.

Leider habe ich im Winter eine dreimonatige Laufpause eingelegt, seit Anfang April laufe ich aber wieder durch den Feuerbacher Stadtwald. Meine erste Teilnahme am Lauftreff Anfang April war allerdings ein ziemlicher Flop. Ich hätte nämlich völlig vergessen, dass an jeden ersten Samstag im Monat eine Stunde gelaufen wird (sonst sind es nur ca. 50 Minuten). Die zusätzlichen 10 Minuten ließen mich meine Laufpause und meine Lethargie der vorherigen Monate verfluchen und, trotz recht kühler Witterung, hätte ich fast das Ziel nicht erreicht. Es erübrigt sich zu erwähnen, dass es an dem Tag in Strömen geregnet hat.

Aber durch das schöne Wetter der letzten Wochen habe ich wieder Form aufgebaut und so werde ich als nächstes Dieter Baumann anmailen und ihn fragen, wo man denn diese leistungssteigernde Zahnpasta bekommt. Ah, und dann brauch ich natürlich dringend einen GPS Datenlogger, um allen die es nicht interessiert sagen zu können, wie weit ich nun tatsächlich gelaufen bin. Technology meets sports.

In diesem Sinne

anima sana in corpore sano (kurz: ASICS, wir Läufer verstehen und uns…)